Die BST-Lösung für die Batterie-Industrie

Batterie & Brennstoffzelle

Der Bereich der E-Mobility entwickelt sich schneller und dynamischer als je zuvor. Die Branche muss die Entwicklung von Lithium-Ionen-Batterien zügig vorantreiben, um sowohl längere Distanzen und höhere Leistung als auch eine Erhöhung der Batterielebensdauer und die Senkung der Produktionskosten zu ermöglichen. Die Lösung: Eine erweiterte industrielle Produktion, die eine parallele Kostendegression und Qualitätsverbesserung im Hinblick auf Skaleneffekte, Automatisierung und technische Innovation sowie Ressourcen- und Energieeffizienz ermöglicht. Bei der Verarbeitung der Materialbahnen zur Produktion von Lithium-Ion Batterien ist absolute Präzision Voraussetzung für ein sicheres und qualitätshochwertiges Produkt. Mit unserem breiten Produktportfolio lösen wir diese Aufgabe bei BST z.B. mit unseren Inspektions- und Bahnlaufregelungssystemen. So können Inspektionssysteme verschiedene Vermessungsaufgaben übernehmen, ihre Messdaten aber auch an die Bahnlaufregelungssysteme weitergeben. Eine high-end Produktion mit optimierten Prozessen ist das Ergebnis  – Perfecting your Performance.

Anwendungen

COATING

BST Coating Control, unserer Lösung für die Qualitätssicherung im Beschichtungsprozess umfasst die Regelung von Schichtpositionen der Ober- zu Unterseite und in Quer- und Längsrichtung, sowie der Oberflächen- und Kanteninspektion für alle relevanten Beschichtungsoptionen.

 

SLITTING

Die BST Bahnlaufregelungen sorgen dafür, dass die Maschinengeschwindigkeiten voll ausgenutzt werden und gleichzeitig sichergestellt ist, dass alle Tochterrollen einwandfrei aufgerollt sind. Zusätzlich kann die geschnittene Breite der einzelnen Bahnen anhand der Bahn selbst oder des Slurrys überwacht und auch über BST PROSolutions geregelt werden. Damit lassen sich sämtliche Abweichungen korrigieren, bevor diese zu Qualitätsproblemen werden.

CALENDERING

BST bietet ein umfangreiches Bahnlaufregelungsspektrum mit verschiedenen Stellgliedern, Regelgeräten und Sensoren an, das verschiedenste Anforderungen abdeckt. So können Prozesse stabilisiert, Makulatur minimiert und Ausfallzeiten reduziert werden.

SEPARATING

BST bietet Lösungen, um die Materialbahn exakt zum Laserschneider zu positionieren und gewährleistet so, dass die Tabs den geometrischen Anforderungen von Basismaterial zur Beschichtung entsprechen. Mit der Inspektionslösung „BST Shape Measurement“ ermöglichen wir die Überwachung der geometrischen Verhältnisse, welche auch über die Visualisierungs- und Bedienplattform BST PROSolutions in den Prozess zurückgeführt werden können.

WINDING

BST löst diese Aufgabe des Wickelns mit der Vernetzung mehrerer Bahnlaufregelungen. So können die einzelnen Kanten bei Abweichungen zurückgeregelt und die genaue Führung verschiedener Bahnen bis zur Aufwicklung sichergestellt werden.

LAMINATING / STACKING

Beim Laminieren und Stapeln (Pouch-Zelle) vernetzt BST mehrere Bahnlaufregelungen untereinander. Abweichungen von den Sollpositionen der einzelnen Kanten können so ausgeregelt und die genaue Führung verschiedener Bahnen zueinander sichergestellt werden. Damit dies auch auf kleinsten Raum hochpräzise funktioniert, empfehlen wir unser einzigartig flaches Bahnlaufregelsystem FRAMEGuide.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann sprechen Sie uns an!

"Als global führende Technologieunternehmung ist es unsere Verpflichtung einen Beitrag zur Transformation hin zur Elektromobilität mit all seinen Konsequenzen positiv zu gestalten, denn nur so haben wir eine Chance dem Klimawandel entgegenzuwirken."

Klaus Hamacher, New Business Development

Sie benötigen Unterstützung?
Wir beraten Sie gerne! 

Ihr Kontakt