Sensoren: Für jedes Material das optimale Abtastsystem

Sensorik

BST Bahnlaufregelungssensoren sind für nahezu alle Anwendungs- und Einsatzbereiche verwendbar. Dabei kommen sowohl optische, akustische oder kamerabasierte Verfahren zur Anwendung. BST Bahnlaufregelungssensoren lassen sich problemlos in Ihr Regelungssystem integrieren. Der Anschluss an BST Regelgeräte erfolgt einfach über "Plug and Play". Die optischen und akustischen Sensoren sind baugleich und ermöglichen so einfach einen Austausch.

Ultraschallsensoren

BST Ultraschall - Bahnkantensensoren zeichnen sich durch Unempfindlichkeit gegenüber Verschmutzungen oder Variationen in der Materialtransparenz aus. Daher werden sie bevorzugt für die Abtastung hochtransparenter oder lichtempfindlicher Materialien eingesetzt. Sie kompensieren Störungen durch externe Schallquellen oder andere Umgebungseinflüsse.

US 2010

  • Gabelweite: 40 mm oder 70 mm 
  • Messbereich: 12 mm
  • Auflösung: 0,05 mm

US SEN 3xx

  • Gabelweite: 38 mm oder 101 mm
  • Messbereich: bis 467 mm
  • Auflösung: 0,05 mm
  • Kantenerfassung: bis zu 2 Bahnkanten 

Optische Sensoren

Die optischen BST Bahnkantensensoren arbeiten berührungslos mittels Licht und werden für transparente und nicht-transparente Materialien eingesetzt. Die optische Abtastung ist unempfindlich gegenüber Fremdlichteinflüsse und sonstigen Störquellen.

IR 2011

  • Gabelweite: 40 mm oder 70 mm 
  • Messbereich: bis 24 mm
  • Auflösung: 0,05 mm

IR SEN 4xx

  • Gabelweite: 38 mm oder 101 mm
  • Messbereich: bis 284 mm
  • Auflösung: 0,05 mm
  • Kantenerfassung: bis zu 2 Bahnkanten 

Kamerabasierte Sensoren

Die Abtastung der Materialbahn erfolgt durch die Erfassung von Motiven oder Kontrasten auf bzw. an der Bahn. Kamerabasierte BST Sensoren arbeiten hochgenau und präzise und ermöglichen so jederzeit einen perfekten Bahnlauf. Benötigen Sie einen Sensor der perfekt Linien und Kontraste abtastet, dann ist die CLS PRO 600 die erste Wahl. Möchten Sie hingegen direkt Objekte oder Druckbilder auf der Bahn abtasten, dann ist die CLS CAM 100 der optimale Sensor. Oder möchten Sie flexibel bis zu 8 Bahnkanten erfassen, Bahnbreiten messen und auswerten, dann setzen Sie auf die CCD CAM 100.

Kundennutzen & USP

Verwendbar für unterschiedliche Bahnlaufregelungsanwendungen

Optimal auf die individuellen Aufgaben anpassbar

Anschlüsse für digitalen/ analogen Betrieb an BST Regelgeräten; auch zur Nachrüstung

Für nahezu alle Materialien geeignet

Für die Bahnkantenregelung, Bahnmittenregelung Objektregelung und Kontrastregelungsverfahren geeignet.

Anschlußfertig - Plug & Play - keine Konfiguration notwendig

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann sprechen Sie uns an!

"Keine Bahnlaufregelung ohne zuverlässige hochgenaue Sensoren zur Erfassung der Bahnkante oder Objekten auf der Bahn. Ganz gleich ob akustisch, optisch oder kamerabasiert - die BST Sensoren sind hochgenau, störungsunempfindlich und sicher. Dank Plug-and-Play Anschlusstechnik erfolgt die Um- oder Nachrüstung zudem besonders einfach."

Ingo Ellerbrock, Leitung Produktmanagement

Weitere BST-Lösungen

Video-Bahnüberwachung

BST Video-Bahnbeobachtungssysteme überwachen Ihren Druck auch bei höchsten Bahngeschwindigkeiten einfach, schnell und effizient.

Mehr

100 % Inspektion

BST Inspektionssysteme überwachen den Druck auch bei höchsten Bahngeschwindigkeiten für erstklassige Ergebnisse.

Mehr

Oberflächeninspektion

BST Systeme für die Oberflächeninspektion erkennen verlässlich und umgehend typische Fehler im Laminierungs- und Beschichtungsprozess.

Mehr

Registerregelung

BST Registerregler sind zur Erfassung der Druckmarken mit faseroptischen Abtastköpfen oder CCD-Matrix-Kameras ausgestattet.

Mehr

Farbmanagement

Elektronische Farbsteuerungen aus dem Hause BST sind optimal auf die Bedürfnisse des Offsetdruckers eingestellt. Wir setzen Standards in Präzision, Tempo, Zuverlässigkeit und Bedienkomfort.

Mehr

Automatisierungslösungen

BST liefert Maschinenbauern und Anwendern effiziente Lösungen zur Automation von Prozessabläufen. Maximal sicher. Extrem leistungsstark. Optimal wirtschaftlich.

Mehr

Sie benötigen Unterstützung?
Wir beraten Sie gerne! 

Ihr Kontakt